Trauer um Prof. Dr. Rolf Peffekoven

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz trauert um Herrn
Dr. Rolf Peffekoven
Universitätsprofessor für Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft
Ehrensenator der JGU

der am 23. Mai 2019 im Alter von 80 Jahren verstorben ist.

Rolf Peffekoven lehrte und forschte von 1983 bis zu seiner Emeritierung im Jahre 2006 als ordentlicher Professor am Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften und leitete seit 1990 als Direktor das Institut für Finanzwissenschaft.

Durch sein herausragendes wissenschaftliches Werk wurde er zu einem der renommiertesten Finanzwissenschaftler Deutschlands, der weit über den akademischen Bereich hinaus in der Politikberatung wirkte. Als Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates diente er dem Bundesministerium der Finanzen über mehr als vier Jahrzehnte. Für zehn Jahre gehörte er zudem dem Sachverständigenrat der Bundesregierung zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung an und nahm so prägenden Einfluss auf die Wirtschaftspolitik unseres Landes. Er war ein gesuchter Ratgeber in wirtschafts- und finanzpolitischen Fragen und förderte durch sein öffentliches Wirken die Reputation der Universität. Den Studierenden wird er als vorbildlicher und herausragender akademischer Lehrer in Erinnerung bleiben, der in klarer und prägnanter Sprache komplexe ökonomische Zusammenhänge verständlich vermitteln konnte.

Der Universität und dem Fachbereich war Rolf Peffekoven auf das Engste verbunden. Er steuerte als Dekan die Geschicke des Fachbereichs Rechts- und Wirtschaftswissenschaften und wirkte als Senator und später als Mitglied des Hochschulrats an der Weiterentwicklung der Gesamtuniversität mit. Darüber hinaus war er zunächst Mitglied im Verwaltungsrat der Stiftung Mainzer Universitätsfonds, bevor er der Stiftung bis zu seinem Tod als Aufsichtsrat zur Verfügung stand. Für seine besonderen Verdienste wurde Rolf Peffekoven im Jahre 2016 zum Ehrensenator der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ernannt.

Wir verlieren mit Rolf Peffekoven einen weit über Mainz hinaus bekannten und geschätzten Wissenschaftler und Kollegen. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Universitätsprofessor
Dr. Georg Krausch
Präsident

Universitätsprofessor
Dr. Peter O. Mülbert
Dekan des Fachbereichs
Rechts- und Wirtschaftswissenschaften