Leistungsnachweise

Fast alle Leistungen, die Sie seit dem Wintersemester 2005/06 erbracht haben, sind im Studienbüro elektronisch und schriftlich archiviert. Sie benötigen daher keine einzelnen Scheine, um beispielsweise ein Zwischenprüfungszeugnis zu beantragen. Das gleiche gilt für das Nebenfach und das Wahlpflichtfach, insbesondere bei der Anmeldung zur mündlichen Abschlussprüfung. Wenn Sie einen Nachweis über Ihre Leistungen benötigen, müssen Sie lediglich Ihren Gesamt-Leistungsauszug beantragen.

 

Wo erhalte ich meinen Leistungsauszug/meine Scheine?

Studierende nach der Zwischenprüfungsordnung und der alten Teilstudienordnung: im Studienbüro,

Grundlagenscheine, Große Übungen, Klausuren in Schwerpunkt-Übungen: ab dem WS 05/06 im Studienbüro, für früher erbrachte Leistungen am jeweiligen Lehrstuhl,

Seminarscheine (auch für schwerpunktrelevante Seminare): am jeweiligen Lehrstuhl,

Fremdsprachenscheine: beim Auslandsbüro, wenn ein entsprechender Kurs des Auslandsbüros besucht wurde; beim jeweiligen Lehrstuhl, wenn eine fremdsprachige Vorlesung besucht wurde.

Nebenfachstudierende/Wahlpflichtfach: Für Leistungen ab dem WS 05/06 im Studienbüro, für früher erbrachte Leistungen beim jeweiligen Lehrstuhl.

Grundsätzlich gilt: Aktuelle Leistungsnachweise erhalten Sie beim Studienbüro. Die Lehrstühle sind nur bei Fremdsprachennachweisen und Seminarscheinen Ansprechstelle.

 

Wie erhalte ich meinen Leistungsauszug im Studienbüro?

Sollten Scheine z.B. für die Anmeldung zum Examen benötigt werden, so kann der Leistungsauszug auf Antrag (per E-Mail an ) in den allgemeinen Sprechstunden abgeholt werden.

Bitte stellen Sie den Antrag immer mindestens 2 Werktage vor der Abholung. Die Ausstellung des Zwischenprüfungszeugnisses dauert etwa 3 Tage.

Sie erhalten keine Bestätigungsmail, sondern können den Leistungsnachweis einfach abholen. Bitte bringen Sie einen Personalausweis/Reisepass mit.

Sollten Sie eine Zusendung Ihrer Bescheinigung wünschen, ist dem Antrag ein ausreichend frankierter Rückumschlag beizulegen.