Mündliches Probeexamen

In jedem Semester bietet der Fachbereich 03 ein mündliches Probeexamen an. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Informationen dazu:

1. Die Zielgruppe bilden Studierende, die bereits alle drei Fortgeschrittenen-Übungen absolviert haben und sich auf den staatlichen Teil der ersten juristischen Prüfung vorbereiten. Es empfiehlt sich, am mündlichen Probeexamen mindestens ein Semester vor der Absolvierung des Staatsexamens teilzunehmen, um so den Lerneffekt zu erhöhen.

2. Simuliert wird ein Prüfungsgespräch mit Prüferinnen und Prüfern, die auch im staatlichen Teil des juristischen Examens prüfen.

3. Gegenstand jedes Prüfungsgesprächs sind zwei der drei Gebiete der mündlichen Pflichtfachprüfung (Bürgerliches Recht, Öffentliches Recht, Strafrecht), die Ihnen als Teilnehmer mit der „Ladung“ bekannt gegeben werden.

4. Das nächste Probeexamen findet vom 9. bis 18. Januar 2018 statt.

5. Die Anmeldung zum mündlichen Probeexamen ist ab sofort möglich. Bitte verwenden Sie den Antrag, den Sie hier herunterladen können und der bis zum 11. Dezember 2017 (Ausschlussfrist) im Studienbüro schriftlich vorliegen muss - am einfachsten geht es per Einwurf in den Studienbüro-Briefkasten im alten ReWi-Haus. Anmeldungen per E-Mail bleiben unberücksichtigt.